SHW - Privatschule für Handel und Wirschaft in Winterthur

Lehrbeauftragte

foto-aebli_1.jpg

Jean-Pierre Aebli

Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche

(Jahrgang 1954, Schweizer Staatsbürger) ... ist Französisch Muttersprachler, hat an der Universität Zürich französische und italienische Sprache (Literatur & Sprachwissenschaften) mit Abschluss Lizenziat studiert und im Anschluss das Diplom für das Höhere Lehramt erworben.

Er arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Französisch-Lehrer in verschiedenen privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen in verschiedenen Kantonen in der Handelsschule für Jugendliche sowie in der Erwachsenenbildung. Derzeit unterrichtet er hauptsächlich am KV Baden.

Herr Aebli übernimmt mit dem neuen Schuljahr einen Lehrauftrag für Französisch in der Handelsschule für Jugendliche. Darüber hinaus wird er sich in der Vorbereitung von Französisch-Wirtschaftsdiplomen engagieren. Herr Aebli hat zwei Kinder, ist geschieden und lebt in Winterthur.

foto-brait.jpg

Fabrizio Brait

Lehrbeauftragter Management- und Kaderschule

foto-brander.jpg

Stephan Brander

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene & Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1975, Schweizer Staatsbürger) … hat ursprünglich Hochbauzeichner beim Architekturbüro Meier & Heitz in Wetzikon gelernt und ist dann in den Marketing- und Verkaufsbereich gewechselt. Er ist Marketingplaner mit eidg. Fachausweis, Dipl. Betriebsökonom SGMI und hat einen Master-Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Vertiefungsrichtung Dienstleistungs-Management und Entrepreneurship an der staatlich anerkannten privaten Fachhochschule Kalaidos University of Applied Sciences mit einem EMBA FH abgeschlossen.

Er hat zunächst zwei Jahre in seinem erlernten Beruf gearbeitet und wechselte dann in den Verkaufsinnendienst und IT-Verantwortlicher zur Steinplan AG in Zürich. Seit dem Jahr 2000 hat er verschiedene Leitungstätigkeiten im Bereich Marketing & Verkauf durchlaufen und arbeitet derzeit als Leiter Verkauf in einem grossen Unternehmen im Premiumbereich. Er ist verheiratet, hat eine kleine Tochter und lebt im Kanton Zürich.

Herr Brander beginnt seine nebenberufliche Dozententätigkeit und steigt im Oktober 2012 in die Handelsschule für Erwachsene als Lehrbeauftragter für Wirtschaft & Gesellschaft ein.

foto-friedl.jpg

Johannes A. Friedl

Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche und für Erwachsene

(Jahrgang 1966, Schweizer Staatsbürger) ... hat Betriebsökonomie an der HWV Hochschule für Wirtschaft & Verwaltung in Chur mit der Vertiefungsrichtung Marketing, Touristik und Personalwesen studiert, im Anschluss daran ein Nachdiplomstudium Wirtschaftsinformatik an der HWV Chur und einen Executive MBA in Marketing an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich erworben.

Er hat verschiedene Fach- und Kaderpositionen in Marketingabteilungen diverser Firmen durchlaufen. So war er beispielsweise Program-Manager für die Firma Oracle in Baden und Geschäftsführer für Davos Health in Davos. Seit fünf Jahren ist er selbständiger Unternehmensberater im Bereich Marketing & Kommunikation, wo er sich auf die Konzeptionierung und Planung von strategischen Marketingprojekten konzentriert. Er ist ledig und lebt im Kanton Zürich.

Herr Friedl unterrichtet ab August 2012 IKA (Information, Kommunikation und Administration) in der Handelsschule für Jugendliche sowie Wirtschaft & Gesellschaft in der Handelsschule für Erwachsene. Darüber hinaus wird er in der Management- und Kaderschule als Lehrbeauftragter für Marketing & Verkauf eingesetzt.

foto-graf.jpg

Sophie Graf

Lehrbeauftragte Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1974, Schweizer Staatsbürgerin) ... hat an der Universität Fribourg i.Ue. Journalismus und Kommunikationswissenschaften studiert und ist Erwachsenenbildnerin mit eidg. Fachausweis. Sie ist darüber hinaus ausgebildete Yogalehrerin des Schweizer Yogaverbandes und hat in Ulm (Deutschland) die Zwischenprüfung Regie-, Dramaturgie- und Schauspielunterricht an der Schauspielschule Spielstatt Ulm bestanden. 

Frau Graf hat seit 1997 verschiedene berufliche Stationen im Bereich Journalismus und Kommunikationsberatung durchlaufen. So arbeitete sie für den Tagesspiegel in Berlin, für den Presseladen Zürich oder für die Bernet PR AG für Kommunikation. Seit 2009 ist als Projektleiterin für den Umwelt- und Gesundheitsschutz der Stadt Zürich tätig, wo sie auch Schulungen betreut.

Frau Graf hat seit August 2012 an der SHW einen Lehrauftrag für Kommunikation in der Management- und Kaderschule. Sie hat zwei Kinder und lebt in Zürich.

foto-hofer.jpg

Marlis Hofer

Lehrbeauftragte Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1957, Schweizer Staatsbürgerin) ... hat ursprünglich bei der Spar- und Leihkasse in Bern eine Bankausbildung absolviert und 1976 das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erworben. Im Anschluss daran hat sie bei der Akademiegesellschaft für Erwachsenenfortbildung AG die Höhere Wirtschaftsschule mit dem Abschluss zur eidg. dipl. Betriebsökonomin durchlaufen. Sie ist Personalassistentin und dipl. Personalmanagerin IAP, hat danach das Eidgenössiche Diplom zum Ausbilder FA abgeschlossen und im März 2011 an der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften den Mastergrad in Human Resource Management erworben.

Frau Hofer hat verschiedene Stationen im Personalbereich durchlaufen. Sie war an der ETH und an der EWZ in Zürich Leiterin Personal und Organisation, arbeitete als Personalverantwortliche bei der Allianz Group Schweiz und war bei der Unternehmensberatung Ernst & Young in Zürich Managing Consultant International.

Marlis Hofer arbeitet seit August 2010 als Lehrbeauftragte für Personal & HRM in der Management- und Kaderschule. Sie ist ledig und lebt im Kanton Zürich.

foto-husy_1.jpg

Arnold Theodor Husy

Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche & Erwachsene & Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1944, Schweizer Staatsbürger) …. hat zunächst eine Tiefbauzeichnerlehre in Zürich absolviert und schrittweise höhere Wirtschaftsschulungen durchlaufen. An der IMAKA Institut für Management AG in Zürich hat er eine zweijährige Managerausbildung mit dem Managerdiplom abgeschlossen und an der HSG Hochschule St. Gallen eine zweijährige Managerweiterbildung mit Abschluss Dipl. Manager HSG absolviert.

20 Jahre lang war Herr Husy Inhaber eines Möbelproduktions- und Grosshandelsunternehmens, mit dem er in Osteuropa, Asien und Amerika aktiv war. Nach 1992 übernahm er zusätzlich als geschäftsführender Inhaber die HHW (Höhere Handelsschule Wetzikon). Beide Unternehmen wurden zwischenzeitlich verkauft.Seit nunmehr 10 Jahren arbeitet er als freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung und nimmt Lehrmandate in verschiedenen privaten Bildungseinrichtungen im Kanton Zürich wahr. Er hat zwei erwachsene Kinder und einen kleinen fünfjährigen Sohn. Zusammen mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn lebt er als Grenzgänger in Jestetten (Deutschland).

Herr Husy arbeitet an der SHW seit August 2011 als Lehrbeauftragter für Wirtschaft & Gesellschaft in der Management- und Kaderschule. Im Schuljahr 2012/2013 übernimmt er darüber hinaus Mandate in der Handelsschule für Jugendliche und für Erwachsene. Obwohl er eigentlich schon den Ruhestand verdient hat, freut sich die SHW sehr darüber, einen so erfahrenen Berufspraktiker auch weiterhin als Dozent zu haben.

Unter dem Pseudonym "Thedy van Goy" ist Herr Husy auch als Schriftsteller tätig.

foto-kocher.jpg

René Kocher

Lehrbeauftragter Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1961, Schweizer Staatsbürger) …. hat Anfang der 80ziger Jahre bei der W. Moser-Baer AG in Sumiswald (Kanton Bern) seine Lehre als kaufm. Angestellter mit der Fachrichtung Rechnungswesen beendet und im Anschluss daran bei der KV Bern einen Lehrgang zum Buchhalter mit eidg. Fachausweis besucht.Buchhaltung und Rechnungswesen haben ihn offensichtlich stark interessiert, so dass er sich in seinen Weiterbildungen in dieser Fachrichtung spezialisert hat. An der Kammerschule in Bern bereitete er sich erfolgreich auf die Berufsprüfung zum Treuhänder mit Eidg. Fachausweis vor (Abschluss 1988) und erlangte zwei Jahre später das Eidg. Diplom zum Wirtschaftsprüfer.

Herr Kocher hat seine gesamte bisherige Berufslaufbahn im Rechnungs- und Treuhandwesen verbracht. Er war bei der Fehlmann Grundwasserbauten AG in Bern zuständig für die Finanz- und Betriebsbuchhaltung, hat bei der ATAG Ernst & Young AG in Bern als Vizedirektor gearbeitet und war dort Leiter grösserer Prüfungsmandate, war bei der Karlen Treuhand AG in Bolligen Mitglied der Geschäftsleitung und arbeitet seit 1996 mit einer eigenen Treuhandfirma in der Unternehmens- und Treuhandberatung. Die Treuhand-Mandate hat er Ende 2009 an eine andere Treuhandfirma weitergegeben, um sich ausschliesslich auf die Prozessentwicklung in Rechtsträgern von Unternehmen, Vorsorgeeinrichtungen und NPO zu konzentrieren.

Heute nimmt er zahlreiche Beratungsmandate in der beruflichen Vorsorge, in Unternehmensnachfolge und -verkauf, in der Existenzgründung sowie in Beteiligungsfragen wahr.

Seit 1991 arbeitet Herr Kocher nebenberuflich als Dozent in der Erwachsenenbildung. Er hat umfangreiche Unterrichtserfahrungen in Vorbereitungskursen für Treuhänder, für Wirtschaftsprüfer sowie für eidg. dipl. Steuer- und Treuhandexperten. Seine Fachkenntnisse im Bereich der Personalvorsorge gibt er bis heute auch in Vorbereitungskursen für die Berufsprüfung zur/m Verwaltungsfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis weiter. Er ist verheiratet und lebt mit Frau und Tochter im Kanton Bern.

In der SHW übernimmt Herr Kocher ab August 2012 einen Lehrauftrag in der Schule für Rechnungswesen, Controlling & Steuern.

foto-koller_1.jpg

Stefan Koller

Lehrbeauftragter Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1968, Schweizer Staatsbürger) ... ist das, was man üblicherweise einen „Quereinsteiger“ nennt. Er hat zunächst ein Studium der Chemie an der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften mit dem Titel Dipl. Chem. Ing. HTL/FH abgeschlossen und nach einem Sprachaufenthalt in den USA ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaftslehre im Bereich Marketing an der KS Kaderschule absolviert. Er ist zudem eidg. dipl. Verkaufsleiter. Hervorzuheben ist darüber hinaus, dass Herr Koller ein Jahr Schwimm-Spitzensport betrieben hat und Mitglied der Schweizerischen Nationalmannschaft war.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Chemielaborant bei der Steinfels AG in Zürich und als Leiter Forschung & Entwicklung bei der Triatec AG in Hinwil. Es schlossen sich verschiedene Leitungstätigkeiten an, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Hawle Armaturen AG in Sirnach. Seit Anfang 2012 nimmt er verschiedene Beratungsmandate im Bereich der Hygiene für Firmen der Lebensmittel- und Pharmabranche wahr.

Herr Koller ist seit 15 Jahren nebenberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung mit Lehraufträgen in den Fächern Chemie, Verkaufsplanung und Statistik. Er ist geschieden, hat zwei Kinder und lebt im Kanton Zürich.

In der SHW übernimmt Herr Koller ab August 2012 einen Lehrauftrag für Marketing & Verkauf in der Management- und Kaderschule.

Michael Koric

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene

(Jahrgang 1980, Schweizer Staatsbürger) … ist Dipl. Betriebsökonom (ZHAW) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und hat im Anschluss einen berufsbegleitenden Master in internationale Beziehungen an der Universität Krems (Österreich) absolviert.

Seit 1998 ist Herr Koric hauptberuflich in unterschiedlichen Positionen im Bereich Finanzdienstleistungen tätig und hat verschiedene nebenamtliche Lehraufträge im Fachgebiet Wirtschaft & Gesellschaft. Er lebt in Zürich.

An der SHW unterrichtet Herr Koric seit Februar 2011 IKA (Information, Kommunikation und Administration) sowie Wirtschaft & Gesellschaft in der Handelsschule für Erwachsene.

foto-kyburz_1.jpg

Andreas Kyburz

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene

(Jahrgang 1951, Schweizer Staatsbürger) ... ist eidg. dipl. Berufsschullehrer, hat ein Primarschullehrerpatent und kürzlich den eidg. Fachausweis Erwachsenenbildner abgeschlossen.

Er hat eine mehr als dreissigjährige Erfahrung als Lehrkraft in verschiedenen kantonalen und privaten Bildungseinrichtungen mit dem Schwerpunkt Wirtschaft & Gesellschaft, hat ein besonderes Leistungsprofil als Lehrkraft für Jugendliche und Erwachsene unter schwierigen Lernbedingungen, sowie als interkulturelle Lehrkraft. Er weist das CAE (Certificate in Advanced English) sowie das Bili-Zertifikat (bilingualer Unterricht) vor. Darüber hinaus ist er Oberleutnant der Schweizerischen Armee.

Herr Kyburz unterrichtet seit April 2011 Wirtschaft & Gesellschaft sowie Englisch in der Handelsschule für Erwachsene. Seine nebenberufliche Tätigkeit als Reiseleiter hat seinen Unterricht und uns als Schule stets bereichert. Er hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie im Kanton Zürich.

foto-lanz_2.jpg

Dr. Alfred Lanz

Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche und für Erwachsene

(Jahrgang 1954, Schweizer Staatsbürger) ... hat ein Studium der Germanistik und der Philosophie an der Universität Zürich mit Lizenziat abgeschlossen und im Anschluss über den Roman „Panorama von H.G. Adler“ in Germanistik eine Dissertation geschrieben. Darüber hinaus hat er im späteren Verlauf ein exekutive MBI Internationales Management an der Fachhochschule Bern und das Lehrerpatent für das Höhere Lehramt in Deutsch & Philosophie an der Universität Zürich erworben.

Er hat in seiner beruflichen Laufbahn sehr unterschiedliche Tätigkeiten und Funktionen ausgeübt. Er arbeitete als Inlandsredaktor der Thurgauer Zeitung, als Bereichsleiter Information des Arbeitgeberverbandes der Schweizer Maschinenindustrie, als Wirtschaftsredaktor des „Landbote“ und war über viele Jahre als selbständiger Berater im Bereich Public Relations tätig.

Seine Passion als Lehrer & Dozent wird durch seine zahlreichen Mandate als Lehrkraft für Deutsch, Philosophie und Ethik deutlich. Er arbeitete am Lehrerseminar in Kreuzlingen sowie an der Kantonsschule in Romanshorn und ist derzeit neben seinem Engagement bei der SHW Dozent für Deutsch & Kommunikation an der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften sowie an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Dr. Alfred Lanz unterrichtet seit Februar 2011 Deutsch, Deutsche Handelskorrespondenz und IKA (Information, Kommunikation & Administration) in der Handelsschule für Jugendliche und für Erwachsene. Er hat zwei Kinder und lebt im Kanton Thurgau.

foto-neukomm.jpg

Daniel Neukomm

Lehrbeauftragter Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1960, Schweizer Staatsbürger) ... machte bei der Credit Suisse eine kaufmännische Banklehre und studierte Betriebsökonomie an der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften mit den Fachrichtungen Marketing & Controlling.

Sein Berufsleben begann er bei der Credit Suisse, wechselte nach zwei Jahren als Assistent des Verkaufsleiters zur Sponagel AG und war im Anschluss 13 Jahre als Leiter internationales Controlling bei der Hotelplan AG Schweiz tätig. Ausgestattet mit einer Prokura wurde er im Anschluss Assistent des Geschäftsleiters sowie später Leiter IT Unternehmensentwicklung bei der Hotelplan. 1998 übernahm er als Direktor die Leitung der Geschäftsreisensparte der FCm First Business Travel Schweiz und stieg im Anschluss zum Mitglied der Geschäftsleitung der konzernangehörigen bta first travel ag auf. Nach deren Verkauf schied er dort aus und übernahm beim Kanton Zürich einen Projektauftrag im Amt für Jugend und Berufsberatung Zürich. Seit dieser Zeit ist er selbständiger Berater mit den Schwerpunkten Marketing & Verkauf sowie Projektorganisation und -management.

Herr Neukomm war bereits während seiner Zeit bei der Hotelplan Schweiz interner Trainer und Dozent für Betriebswirtschaft und Management sowie bei der SIU in BWL und VWL. Darüber hinaus war er Prüfungsexperte an der Schweizerischen Reisefachschule in Aarau. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie im Kanton Zürich. Herr Neukomm ist zudem Major der Schweizerischen Armee.

In der SHW wird er ab August 2012 einen Lehrauftrag für Organisation & Projektmanagement in der Management- und Kaderschule übernehmen.

foto-raper.jpg

Paul L.E. Raper

Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche und Sprachschule

(Jahrgang 1959, englischer und schweizer Staatsbürger) ... hat in England Technology Engineering und Building Studies studiert und als Quantity Surveyor in der Bauindustrie gearbeitet.  Im Jahr 2000 kam er in die Schweiz und absolvierte in Zürich das Certificate in English Language Teaching to Adults (CELTA). 2009 schloss er mit einem Master in Teaching English for Specific Purposes (TESP) an der Aston University in Birmingham ab (Fernstudium).

Er arbeitete mehr als 20 Jahre in verschiedenen technischen Positionen in der englischen Privatwirtschaft und lebt seit Anfang 2000 mit seiner Frau in der Schweiz. Hier ist er seit über  10 Jahren als Englischlehrer in verschiedenen privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen tägig, darunter als Englischdozent an der Hochschule für Technik in Rapperswil. Er ist darüber hinaus Prüfungsexperte für schriftliche und mündliche Englischprüfungen für den British Council. Derzeit absolviert er einen MAS in E-Learning und Knowledge Management am IKF Luzern.

Herr Raper übernimmt ab Oktober 2012 einen Lehrauftrag für Englisch an der Handelsschule für Jugendliche und bereitet erwachsene Studierende auf die Diplome der Cambridge University vor. Er ist verheiratet, hat 1 Kind und lebt mit seiner Familie im Kanton Thurgau.

foto-ruppert.jpg

Peter Ruppert

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene & Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1954)... lebt seit mehr als 40 Jahren in der Schweiz, ist eidg. dipl. Verkaufsleiter, hat an der SAWI die Weiterbildung zum Marketingleiter durchlaufen und absolvierte die eidg. höhere Fachprüfung im Bereich des Detailhandels. Darüber hinaus ist er Ausbilder mit eidg. Fachausweis.

Herr Ruppert hat verschiedene berufliche Stationen im Bereich des Detailhandels durchlaufen und war sieben Jahre mit einer eigenen Handelsagentur selbständig. Heute ist er freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung und hat verschiedene Mandate als Lehrbeauftragter.

Seit August 2011 unterrichtet der Verkaufsspezialist in der SHW Wirtschaft & Gesellschaft in der Handelsschule für Erwachsene sowie Kommunikation & Verkauf, Verkaufsplanung und -konzeption in verschiedenen Kursen der Management- und Kaderschule. Wir schätzen darüber hinaus seine Kenntnisse und Erfahrungen als dipl. psych. Lebensberater und Mentaltrainer ILS. Er lebt im Kanton Bern.

foto-schmalz.jpg

Rolf C. M. Schmalz

Lehrbeauftragter Management- und Kaderschule

foto-seppey.jpg

Naima Seppey-Berradi

Lehrbeauftragte Handelsschule für Jugendliche

(Jahrgang 1957, Schweizer und marokkanische Staatsbürgerin) ... hat Englische Literatur an der Universität Mohammed V in Rabat/Marokko und Tourismus an der Tourismus Hochschule in Tanger/Marokko studiert. An der Schule für angewandte Linguistik in Zürich hat sie die Ausbildung als Sprachlehrern HF mit den Fachrichtungen Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch erfolgreich abgeschlossen. 2009 verlieh ihr die Unicef das Diplôme d`Honneur de la Francophonie in der Kategorie Poésie Libre. 

Frau Seppey hat in Marokko sechs Jahre beim staatlichen marokkanischen Verkehrsbüro als Abteilungsleiterin Werbung gearbeitet und war bei diesem Büro später in der Niederlassung Zürich Assistentin des Direktors. Anschliessend arbeitete sie in verschiedenen Funktionen in einem Hotel und in einer Bank und ist seit 2007 hauptberuflich Sprachlehrerin mit dem Schwerpunkt Französisch. Sie ist verheiratet und hat ein Kind. Sie lebt im Kanton Zürich.

Frau Seppey ist seit 2009 an der SHW als Französisch-Lehrerin in der Handelsschule für Jugendliche tätig. Sie erhält darüber hinaus regelmässig Lehraufträge zur Vorbereitung von Französisch-Sprachdiplomen (DELF).

foto-singer.jpg

Uwe Singer

Schulleiter, Lehrbeauftragter Handelsschule für Jugendliche & Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1970) ... hat zunächst eine vierjährige Ausbildung als Elektroniker bei der Tettex Instruments AG in Dietikon absolviert. An der AKAD Höhere Wirtschaftsfachschule in Zürich hat er den eidg. Fachausweis Analytiker und Programmierer erhalten. An der Oekreal School of Business in Zürich hat er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolviert und mit dem Titel Betriebsökonom dipl. oek. HF abgeschlossen.

In seinem Ausbildungsbetrieb hat er zwei Jahre weiter in der Forschung & Entwicklung gearbeitet und wechselte dann als Programmierer und Analytiker zu einer Informatikfirma nach Wetzikon. Bei der neu gegründeten AXIS & Partner AG stieg er anschliessend als Entwicklungsleiter und später als Produkt Manager ein, ehe er dort 2001 Mitglied der Geschäftsleitung wurde. Nach drei Jahren gründete er seine eigene IT-Firma, die sich mit Software-Lösungen für Firmen aus den Bereichen Industrie, Handel & Dienstleistungen beschäftigt.

Herr Singer arbeitet bereits als nebenberuflicher Lehrbeauftragter an der Höheren Fachschule Uster und möchte gerne seine Lehrtätigkeiten ausweiten. Ab August erhält er an der SHW einen Lehrauftrag für IKA (Information, Kommunikation, Administration) in der Handelsschule für Jugendliche sowie für Informationsbewirtschaftung in der Management- und Kaderschule. Er ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mit seiner Familie im Kanton Zürich.

foto-spoerri.jpg

Karin Spoerri

Lehrbeauftragte Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1965, Schweizer Staatsbürgerin) ... hat in Zürich aus Leidenschaft zur englischen Sprache im Hauptfach Anglistik studiert und mit dem Lizentiat abgeschlossen. Bereits während des Studiums begann sie zu unterrichten. Sie hat anschließend vorwiegend als Erwachsenenbildnerin in der Personalentwicklung in der Telekommunikationsbranche gearbeitet und sich firmenintern vielfältige didaktisch-methodische Werkzeuge angeeignet. Zudem ist sie Mental-Trainerin, Burnout-Beraterin und verfügt über verschiedene systemische Beratungsmethoden. Seit 2009 ist sie selbständig und betreut Mandate in KMUs sowohl als Seminarleiterin wie auch als Coach.

Frau Spoerri führt seit 15 Jahren vorwiegend Seminare in den Bereichen Leadership und Persönlichkeitsentwicklung. In den letzten drei Jahren leitete sie hauptsächlich Strategiekurse für Stellensuchende. Ab August 2012 übernimmt sie an der SHW einen Lehrauftrag für Englische Handelskorrespondenz und bietet Coachings für erfolgreiches Bewerbungsmanagement an. Sie ist ledig und lebt im Kanton Zürich.

foto-stein_2.jpg

Peter Stein

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene & Management- und Kaderschule

(Jahrgang 1950, Deutscher Staatsbürger) ... hat an der Justus-Liebig-Universität in Giessen (Deutschland) Germanistik & Politik studiert und dies mit einem Magister (und im Anschluss) mit dem 1. Staatsexamen für das Höhere Lehramt abgeschlossen. Nach dem Referendariat hat er 1982 das 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien absolviert.

Herr Stein ist seit 30 Jahren Lehrer für Deutsch & Politik an verschiedenen öffentlichen & privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland und der Schweiz tätig. Er hat eine Tochter und lebt als Grenzgänger in Konstanz am Bodensee.

An der SHW arbeitet er als Lehrbeauftragter für Deutsch & Deutsche Handelskorrespondenz. Seit August 2012 unterrichtet er darüber hinaus schriftliche Kommunikation in der Management- und Kaderschule. Er arbeitet für die SHW seit nunmehr 12 Jahren und ist damit der dienstälteste Lehrbeauftragte im Kollegium der SHW.

foto-tauscher.jpg

Dennis Tauscher

Lehrbeauftragter Handelsschule für Erwachsene

(Jahrgang 1979, Deutscher Staatsbürger) ... hat Portugiesisch, Volkswirtschaftslehre und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Hamburg (Deutschland), Braga (Portugal) und Recife (Brasilien) studiert und einen Bachelor of Sciene erworben. Er besitzt das Cambridge Certificate in Proficiency sowie das Diploma Universitârio de Português Lîngua Estrangeira des portugiesischen Kulturministeriums.

Er hat zunächst vier Jahre an verschiedenen Schulen in Deutschland Wirtschaft & Sprachen unterrichtet und wechselte 2009 an eine private Sprachschule in Zürich, wo er für den Aufbau eines Lernzentrums verantwortlich war. Seit dieser Zeit nimmt er weitere Lehrmandate an der Migros Klubschule und der Swiss Marketing Academy wahr.

Herr Tauscher unterrichtet ab Oktober 2012 Volkswirtschaftslehre und Deutsch in der Handelsschule für Erwachsene.

foto-trachsler.jpg

Astrid Trachsel

Lehrbeauftragte Management- und Kaderschule